Ruhig Schlafen
Basteln + Kreatives

Ruhig Schlafen

Gute Nacht!

Habt ihr Probleme abends einzuschlafen und seid in der Früh einfach nur fertig? Mit diesen Tipps könnt ihr euch im Schlaf richtig erholen und seid in der Früh wieder fit für den neuen Tag!

Tipps fürs ruhige Schlafen

10 Stunden vor dem Schlafengehen: Hände weg von Koffein

Koffein ist in Kaffee, Cola, Schwarzem Tee, Energiedrinks & Co. enthalten und macht uns wach. Und das ziemlich lang: Es braucht ungefähr eine halbe Stunde um in den Blutkreislauf zu gelangen. Von dort aus verteilt es sich im ganzen Körper. Bis es wieder ausgeschieden wird vergehen ungefähr 10 Stunden, so lang kann die Wirkung anhalten. Nicht förderlich, wenn man eigentlich ruhig schlafen will.

3 Stunden vor dem Schlafengehen: Kein Essen

Wenn wir etwas essen, fährt der Körper auf Hochtouren und beginnt mit der Verdauung. Um deinem Körper nachts eine Pause zu gönnen, solltest du 3 Stunden vor dem Schlafen gehen mit dem Essen fertig sein.

2 Stunden vor dem Schlafen gehen: Hausaufgaben ruhen lassen

Irgendwann muss auch mal Schluss sein. Gönn dir am Abend noch ein paar Stunden Pause um runter zu kommen.

1 Stunde vor dem Schlafengehen: Bildschirm aus!

Unmittelbar vor dem Einschlafen solltet ihr euch unbedingt eine Digital-Pause gönnen. Das Bildschirmlicht von Smartphones, Tablets und Laptops hindern euch daran, ruhig einzuschlafen. Am besten einfach das Handy im Flur an die Steckdose hängen.

Probiert es aus und sagt uns, ob es klappt! Habt ihr noch mehr Tipps für eine ruhige Nacht? Schreibt sie uns in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar
Die Formulare dieser Webseite sind über Google reCAPTCHA abgesichert. Hier finden Sie die Datenschutz-Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen.