Harry Styles' erstes Solo-Album
Stars + Entertainment

Harry Styles' erstes Solo-Album

Musik-Tipp

Ein gutes Jahr nach Beginn der Pause, die sich One Direction genommen haben, veröffentlicht Harry Styles sein erstes Solo-Album - und das ist einfach nur fantastisch. Erfahrt hier mehr über das Meisterwerk des wohl umschwärmtesten Musikers der Welt.

Nachdem Zayn Malik die Gruppe One Direction verlassen und in das Genre R'n'B im Stil von The Weeknd und Drake eingestiegen ist, waren wir gespannt, welche Wege die übrigen Mitglieder gehen würden. 

Und jetzt also das erste Solo-Album von Harry Styles. In aller Kürze: Es ist der Wahnsinn. "Sign of the Times" ist für uns mit Abstand der beste Pop-Song des Jahres. Harry zeigt sich auf diesem Album stimmgewaltig und wild aber auch zärtlich und beinahe verletzlich. Der Sound ist geprägt von akustischen Klängen von echten Instrumenten und Harry greift Elemente aus den verschiedensten Stilrichtungen auf. Das Album scheint wie eine Reise durch die Pop-Musik-Geschichte und gleichzeitig wie ein Symbol von Harrys Neuerfindung und seiner musikalischen Entwicklung. Er legt mit diesem Album den Grundstein für eine Weltkarriere völlig abseits von One Direction. Wer es also nicht eh schon längst getan hat, sollte also SOFORT das Album anhören und sich selbst überzeugen, dass hier ein neues Stück Musikgeschichte geschrieben wurde.

>> Hier könnt ihr das neue Album auf Spotify anhören.

>> Hier geht's zum Vevo-YouTube-Kanal von Harry Styles.

Seid ihr genauso begeistert von dem Album wie wir? Welcher Song gefällt euch am besten? Schreibt es uns in die Kommentare!

*Video enthält Werbeplatzierungen

Schreibe einen Kommentar
Die Formulare dieser Webseite sind über Google reCAPTCHA abgesichert. Hier finden Sie die Datenschutz-Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen.