DIY - Gesichtsmasken
Beauty + Fashion

DIY - Gesichtsmasken

Super schnelle Gesichtsmasken!

Gönn dir in diesen kalten Tagen eine wundervoll, selbstgemachte Gesichtsmaske!

Der Sommer lässt noch auf sich warten, draußen ist es kalt und drinnen läuft die Heizung auf Hochturen. Momentan hast du eher einen fahlen Teint, trockene Haut und von den ganzen Plätzchen auch noch nervige Pickel? Dann wird es aller höchste Zeit, dir deine eigene Gesichtsmaske zu machen! 

Avocado und Olivenöl bringen wieder Feuchtigkeit auf deine Wangen. Erdbeeren und Naturjoghurt kümmern sich um fiese Pickel und ein Peeling mit Kokosöl befreit dein Gesicht von Unreinheiten. 

Kleiner Tipp: Mit deiner besten Freundin neben dir, wirkt die Gesichstmaske natürlich doppelt so gut!

Feuchtigkeitsmaske:

½ reife Banane

½ Avocado

1 TL Olivenöl

Schäle die Banane und die Avocado. Schneide beides in Stücke und gib diese in einen Mixer. Gieße das Olivenöl dazu und verrühre alles zu einer cremigen Paste. Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lass sie 10 bis 15 Minuten einwirken. Danach gründlich abwaschen.

Anti-Pickel-Maske:

1-2 Erdbeeren

60 ml Naturjoghurt

Schneide die Früchte in Stücke. Gib sie zusammen mit dem Joghurt in den Mixer und rühre alles gut durch. Verteile die Maske auf deinem Gesicht und lass sie 10 bis 15 Minuten einwirken, danach abwaschen. Naschen ist erlaubt!

Peeling-Maske:

2 EL Rohrzucker

1 EL Kokosöl

1 TL Zitronensaft

Verrühre die Zutaten in einer kleinen Schüssel und verteile die Paste dann auf deinem Gesicht – Augen, Nasenlöcher und Mund bleiben frei. Lass die Masse 15 Minuten lang einwirken und wasche sie danach ab. Anschließend cremst du dich mit deiner Gesichtscreme ein.


Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Mädls vom Mädchenblog

Schreibe einen Kommentar
Die Formulare dieser Webseite sind über Google reCAPTCHA abgesichert. Hier finden Sie die Datenschutz-Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen.