Billie Eilish
Stars + Entertainment

Billie Eilish

Unser Mädchen des Monats: Billie Eilish

Rauchige Stimme, coole Klamotten und Songtexte, die unter die Haut gehen: Billie Eilish ist unser Mädchen des Monats im April! Die junge Sängerin verzaubert mit ihrer Stimme Millionen Menschen weltweit und zieht jeden in ihren Bann. Der Mädchenblog erzählt dir heute mehr über Billie und das spannenden Leben der jungen Frau. 

Billie Eilishs Kindheit

Billie Eilish im gelben Jumpsuit.

© Universal Music

Billie Eilish wurde am 18. Dezember 2001 in Los Angeles geboren. Ihr voller Name lautet Billie Eilish Pirate Baird O’Connel. Billie wurde in eine Künstlerfamilie hineingeboren: Ihre Eltern Maggie und Patrick arbeiten als Schauspieler, Drehbuchautoren und Musiker und selbst ihr großer Bruder Finneas ist im Musikbusiness tätig. Obwohl Billie von klein auf künstlerisch gefördert wurde, war ihre Kindheit nicht immer leicht. So wurde bei ihr bereits als Kind das so genannte Tourette-Syndrom diagnostiziert, eine neuropsychiatrische Krankheit. Doch das hat Billie nicht davon abgehalten, schon mit 11 Jahren ihre ersten Songs zu schreiben. 

Billie Eilishs musikalischer Erfolg

Billie Eilishs Album Ocean Eyes.

© Universal Music

Ihren musikalischen Durchbruch erlebte Billie bereits im jungen Alter von 14 Jahren. Nachdem sie den mit ihrem Bruder gemeinsam verfassten Song „Ocean Eyes” auf SoundCloud veröffentlicht hatte, wurde ein großes Musik-Label auf sie aufmerksam und nahm das junge Mädchen unter Vertrag. In den nächsten Jahren folgten viele weitere musikalische Erfolge. Billies Musik wurde teils für bekannte Netflix-Shows wie „Tote Mädchen lügen nicht” verwendet und zuletzt räumte sie bei den Grammys ordentlich ab. Billie Eilish erhielt unter anderem die Preise „Single des Jahres”, „Album des Jahres” und „bester neuer Künstler”. 

Billie und Finneas

Billie Eilish Portrait.

© Kenneth Cappello

Während all des frühen musikalischen Erfolgs wich Billies großer Bruder Finneas ihr nie von der Seite. Der junge, musik-erfahrene Mann unterstützte seine Schwester wo er nur konnte und bis heute sind die beiden Geschwister ein eingespieltes Team. Häufig schreiben und produzieren sie Billies Lieder sogar zusammen. Ein echtes Dream Team also! 

Klimaschutz und Antirassismus

Billie Eilish in Neon-Farben.

© Kenneth Cappello

Auch sonst vertritt Billie Eilish feste Standpunkte in ihrem Leben: So ist sie überzeugte Veganerin und protestiert Seite an Seite mit Klimaschützern weltweit für besseren Umweltschutz und unsere Zukunft. Außerdem hat sich Billie auf ihrem Instagram Account klar gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA positioniert und regt auch andere Menschen dazu an, gemeinsam für Gerechtigkeit zu kämpfen. 

Steh' zu deinem Körper

Billie Eilshs Single Bad guy.

© Universal Music

Billie hebt sich durch einen außergewöhnlichen Fashion-Style von anderen Künstlerinnen der Musikszene ab. Weite XXL-Klamotten, lässige Jogginghosen und Beanies – Billies Stil ist vieles, aber nicht feminin. Was die einen als empowerndes Feminismus-Statement feiern, hat eigentlich einen traurigen Hintergrund: Durch die weiten Klamotten will Billie sich vor der Sexualisierung ihres Körpers schützen. Doch in ihrem neuesten Kurzfilm „Not my responsibility” trägt Billie auch andere Klamotten – und ermutigt die Zuschauer so, zu ihren Körpern zu stehen und sich nicht für diese zu schämen. 

Billie als unser Mädchen des Monats

Billie Eilish ist zweifelsfrei eine talentierte und ehrgeizige Sängerin. Doch vor allem ist sie eine junge Frau, die ihren Weg ins Leben bereits gefunden hat und Millionen Menschen dabei inspiriert. Sie berührt nicht nur durch emotionale Songs und tiefgreifende Lyrics, sondern auch durch ihre authentische und mutige Art. Individualität, Kreativität und Stärke machen Billie zu dem inspirierenden Menschen, der sie heute ist, und zu unserem Mädchen des Monats!

Mädchenblogs' Billie Eilish Song-Pink:

 

 

Kommentare zu diesem Beitrag
Jenny
Billie ist mein Idol
17.05.21, 11:07
Schreibe einen Kommentar
Die Formulare dieser Webseite sind über Google reCAPTCHA abgesichert. Hier finden Sie die Datenschutz-Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen.