Audrey Mika
Stars + Entertainment

Audrey Mika

Unser Mädchen des Monats für den Mai: Audrey Mika

Es ist soweit, der Mädchenblog hat wieder ein Mädchen des Monats gewählt. Und dieses Mal ist es die junge Sängerin Audrey Mika geworden! Mit gerade einmal 20 Jahren ist Audrey bereits Sängerin und Songwriterin und begeistert Menschen auf der ganzen Welt. Du willst mehr über Audrey erfahren? Der Mädchenblog verrät dir alles, was es über unser Mädchen des Monats zu wissen gibt! 

Kindheit und Jugend

Audrey Mika im casual out-fit.


Audrey Mika wurde im Jahr 2000 in eine Musiker-Familie hineingeboren. Bereits als kleines Mädchen lauschte sie ihrem Vater, einem leidenschaftlichen Trompetenspieler, der Audrey die Welt der Jazzmusik näherbrachte. Audrey bewunderte Jazz-Größen wie Ella Fitzgerald und Louis Armstrong und auch die Musik ihres Vaters hat sie sehr geprägt.  Obwohl Musik also von Geburt an ein Bestandteil ihres Lebens war, hat es über mehrere Jahre gedauert, bis Audrey begriff, wie wichtig die Musik tatsächlich für sie war und bis heute noch ist. 

Audrey als Primaballerina

Audrey Mika Photoshoot.


Ihre ersten Lebensjahre verbrachte Audrey nämlich mit dem großen Wunsch, eine Primaballerina zu werden. Dafür tat Audrey alles. Strikte Disziplin, stundenlanges Training und tägliche Perfektion bestimmten jahrelang ihren Alltag. Doch als Teenager bemerkte Audrey, dass die Welt des Balletts sie nicht länger glücklich machte. Zu viel Druck lastete auf ihren Schultern und sie beschloss, etwas in ihrem Leben zu ändern. 


Audreys musikalischer Aufstieg

Audrey Mika in ihrer Live-Show.


Audrey wendete sich endgültig dem Ballett ab und der Musik zu. Sie begann unter anderem, eigene Songs zu schreiben. Bekannt wurde Audrey jedoch vor allem durch ihren YouTube-Kanal. Dort veröffentlichte das Teenager-Mädchen etliche Cover bekannter Pop-Songs und gewann schnell viele Fans. Durch Audreys außergewöhnliche Stimme und ihre berührende Ausstrahlung wurden die Cover zu etwas Besonderem und bescherten Audreys YouTube-Kanal einen rasanten Wachstum. 

Eigene Songs

Audrey Mika für ihre neue Single.


Obgleich Audrey also mit Song-Covern auf YouTube bekannt geworden ist, veröffentlicht sie inzwischen eigene Songs, die sie selbst komponiert und auch textet. Audrey ist also nicht nur eine ausgezeichnete Sängerin, sondern auch das Songwriting nimmt einen großen Platz in ihrem Leben ein. Und der Erfolg der jungen Sängerin kann sich sehen lassen. Mit ihrem Song "Y U gotta B Like That" eroberte Audrey die Charts im Sturm. Inzwischen verfolgen über 1,5 Millionen Menschen die Musik der talentierten Künstlerin auf YouTube. 

Audreys Besonderheit

Audrey Mika cute as ever.
Audreys Musik hört sich nicht nur wunderschön an, sie bedeutet noch viel mehr: Sie selbst sagt, die Musik habe sie damals gerettet und ihr wieder Freude am Leben geschenkt, nachdem Audrey schwer unter dem Leistungsdruck und Perfektionismus des Balletts gelitten hatte. Deshalb will Audrey jetzt auch andere Menschen mit Musik berühren, so wie die Musik damals sie berührte. Durch ihre Musik möchte Audrey uns Freude und Hoffnung schenken – und durch ihre coole und fröhliche Ausstrahlung gelingt ihr das auch! 

Audrey als unser Mädchen des Monats

Audreys Mini-Album 5 AM.
Auch abgesehen von ihrem großen musikalischen Talent ist Audrey eine außergewöhnliche und bewundernswerte junge Frau. Die große Reichweite auf ihrem Instagram-Account @audreymikaa nutzt sie regelmäßig dazu, positive Botschaften an ihre Follower zu richten. So ermutigt Audrey ihre Fans zu weniger Perfektionsdrang und mehr Selbstliebe und appelliert an alle Frauen und Mädchen, zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu unterstützen. Audrey ist eine tolle Sängerin und eine begabte Songwriterin. Außerdem ist sie eine starke und mutige junge Frau, die ihre Reichweite für wichtige Themen wie Body Positivity und Selbstliebe nutzt. All das macht sie zu unserem Mädchen des Monats!

Mädchenblog's Tipp: Höre doch in Audrey's Single "Y U Gotta B Like That" rein! ;-)

Schreibe einen Kommentar
Die Formulare dieser Webseite sind über Google reCAPTCHA abgesichert. Hier finden Sie die Datenschutz-Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen.