10 Fakten über Zwillinge
Freizeit + Tipps

10 Fakten über Zwillinge

Die Lochis, Lisa & Lena, die Dolan Twins, Marcus & Martinus und viele mehr - Immer mehr Zwillingspaare starten online durch. Wir haben 10 spannende Facts über Zwillinge für euch gesammelt.

10 spannenden Fakten über Zwillinge: 

1. Der Begriff Zwillinge ist eine Ableitung vom Zahlwort "Zwei" und meint ursprünglich etwas, "das doppelt vorkommt" oder "wovon es ein zweites gibt".

2. Obwohl sie genetisch betrachtet ein und dieselber Person sind, gleichen auch eineiige Zwillinge einander nicht bis ins kleinste Detail, sie haben keinen identischen Fingerabdruck. Ganz abgesehen davon können eineiige Zwillinge natürlich völlig unterschiedliche Persönlichkeiten haben.

3. 40 Prozent aller Zwillinge entwickeln ihre eigene gemeinsame Sprache, die meist nonverbal, also ohne gesprochene Sprache funktioniert. Viele Zwillinge sagen, dass sie einander ohne Worte verstehen.

4. Zwillinge sind häufiger Linkshänder als Kinder die eine Einzelgeburt sind.

5. In der Antike suchte man nach Erklärungen, wie Zwillinge zustande gekommen sein könnten. Die weit verbreitete Deutung: Eines der Kinder muss von einem Gott zusätzlich geschaffen worden sein.

6. Die meisten Zwillingspaare sind zweieiig.

7. Zweieiige Zwillinge können tatsächlich unterschiedliche Väter haben.

8. Die Kinder von zwei eineiigen Zwillingspaaren hätten dieselbe DNA.

9. Im Südwesten Nigerias haben die Einwohner des Yoruba-Volkes die höchste Zwillingsrate, wohingegen die wenigsten Zwillinge in Asien auf Welt kommen.

10. In Deutschland leben ca. eine Million Zwillingspaare.

>> Erfahrt hier alles über Marcus & Martinus, das Pop-Duo aus Norwegen!

Seid ihr auch ein Zwilling? Kennt ihr noch weitere interessante Fakten zu dem Thema? Schreibt es uns in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar
Die Formulare dieser Webseite sind über Google reCAPTCHA abgesichert. Hier finden Sie die Datenschutz-Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen.