title lines Mode & Beauty title lines

Augenbrauen richtig zupfen

Augenbrauen haben im Gesicht eine ziemlich große Wirkung. (Wer das nicht glaubt kann mal nach Fotos googeln, in denen die Augenbrauen weg retuschiert wurden.) Die Brauen rahmen das Gesicht ein und verleihen ihm mehr Aussagekraft. Deswegen finde ich es wichtig, dass sie gepflegt und vor allem natürlich aussehen. Mit ein paar einfachen Tricks bringst du deine Augenbrauen in die perfekte Form!

  • © yemelianova - Fotolia.com

    © yemelianova - Fotolia.com

> Monobraue adé: Haltet einen dünnen Stift senkrecht an den Nasenflügel, so dass er an eurem Augeninnenwinkel entlang läuft. Alle Härchen, die sich zwischen Stift und Nasenwurzel befinden sollten weg.

> Der perfekte Schwung: Haltet den Stift an den Nasenflügel. Das obere Ende des Stiftes sollte in gerader Linie über die Pupille ausgerichtet sein, sodass in der Verlängerung der höchste Punkt der Brauen gekreuzt wird. Dort, wo der Stift auf die Augenbrauen trifft, ist die entscheidende Stelle: Hier sollte der Brauenbogen einen sanften Knick machen und nach außen hin abfallen.

> Ein letztes Mal der Stift-Trick: Haltet den Stift an den Nasenflügel und an den Außenwinkel des Auges. Dort wo er die Brauen kreuzt, sollten die letzten Härchen sein. Alles außerhalb dieses Punktes kann weg.

> Zupft immer nur am unteren Brauenrand. So sieht das Ergebnis natürlicher und harmonischer aus. Zupft nicht zu viel weg! Ihr wollt keine Augenbrauen die wie zwei Filzstiftlinien aussehen!

> Der richtige Zeitpunkt, um Augenbrauen zu zupfen ist direkt nach dem Duschen. Die Wärme erweitert die Poren und die einzelnen Härchen lassen sich leichter entfernen. Außerdem ist die Haut dann fettfrei und die Härchen lassen sich gut greifen.

> Spannt die Haut mit zwei Fingern ein wenig, so lassen sich die Härchen besser zupfen. Solltet ihr sehr schmerzempfindlich sein, kühlt die Stelle mit Eiswürfeln bevor ihr die Haare zupfst. 

> Investiert in eine gute Pinzette mit schrägem Ende. Nichts nervt mehr, als Härchen, die sich nicht richtig 'packen' lassen oder abbrechen.

> Lasst eurer Haut nach dem Zupfen ein paar Tage Zeit zur Erholung und zupft nicht jeden Tag, sonst wird die Haut gereizt und rötet sich.

> Nach dem Zupfen solltet ihr die Augenbrauen wieder in Form bürsten und mit einem Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder auffüllen und schon ist der Look perfekt!

Wollt ihr noch mehr Beauty-Tipps von mir lesen? Schreibt mir in die Kommentare, was ich wissen wollt!

19.01.2015
Nele
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 17.11.2017 17:45
    Mädchenblog.de

    Liebe Milly__22, danke für die lieben Worte

  • 17.11.2017 14:41
    Milly__22

    Wir werden in der Klasse Wichteln und dieses Video hat mich gerettet!! ...

  • 16.11.2017 18:20
    Sabrina

    Es ist a)Marcus das weiß ich weil ich ein Riesen Mmer bin und ich Tag ...

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK