title lines Entertainment title lines

Hanni und Nanni Kinofilm

Mehr als beste Freunde

Am 25. Mai startet der neue Hanni & Nanni Kinofilm in den Kinos. Hier gibt es alle Infos zum Film und ein Interview mit den beiden Hauptdarstellerinnen!

  • Neue Hauptdarstellerinnen, neue Schauplätze, große Musik- und Tanznummern und eine brandneue Geschichte erwarten uns im Kino.

    Neue Hauptdarstellerinnen, neue Schauplätze, große Musik- und Tanznummern und eine brandneue Geschichte erwarten uns im Kino.

  • Laila und Rosa bei der Premiere in Berlin.

    Laila und Rosa bei der Premiere in Berlin.

  • Auch Lisa und Lena waren dort und haben gleich ein musically mit den beiden gedreht.

    Auch Lisa und Lena waren dort und haben gleich ein musically mit den beiden gedreht.

Darum geht's im Film: Die Vorstellung, den Rest des Schuljahres im Internat zu verbringen statt daheim in Berlin, finden die Zwillinge Hanni (Laila Meinecke) und Nanni (Rosa Meinecke) mehr als uncool. Aber ihre Mutter Susanne (Jessica Schwarz) bleibt hart: Sie selbst ist beruflich unterwegs und wenn Hannis und Nannis Vater Charlie (Sascha Vollmer) allein auf die Zwillinge aufpassen muss, kommt nur Chaos dabei heraus. So landen die beiden Mädchen im Internat Lindenhof. Die Zwillinge beschließen, so viel Unsinn wie möglich anzustellen, damit sie noch innerhalb der Probezeit wieder von der Schule fliegen...

"Mädchenklischees kommen in diesem Film nicht vor!" Regisseurin Isabell Šuba macht eine klare Ansage zum Start von HANNI & NANNI – MEHR ALS BESTE FREUNDE, der die bekannte und erfolgreiche Filmreihe gewissermaßen zurück auf Anfang setzt: mit neuen Hauptdarstellerinnen, neuen Schauplätzen, großen Musik- und Tanznummern – und einer brandneuen Geschichte, die mit der Ankunft der Zwillinge im Mädcheninternat Lindenhof beginnt.

Über die beiden Hauptdarstellerinnen:

ROSA UND LAILA MEINECKE sind im Sommer 2005 in Sachsen-Anhalt geboren, dort wohnen sie auch mit ihren Eltern und ihrem großen Bruder.

Sie gehen in ein Gymnasium und kommen in diesem Jahr in die 7. Klasse. Nach der Grundschulzeit, in der beide zusammen in einer Klasse lernten, gehen sie jetzt am Gymnasium in unterschiedliche Klassen. In Ihrer Freizeit gehen sie oft gemeinsame Wege, haben aber auch ein paar unterschiedliche Interessen. Beide lieben Musik genauso wie Sport. Momentan spielen sie Fußball in einer Mädchenmannschaft. Laila und Rosa sind sehr tierlieb. Ihre Ferien verbrachten sie schon mehrfach im Pferdestall und haben dabei auch Reiten und Voltigieren, vor allem aber den Umgang mit Pferden gelernt.

Rosa und Laila sind sehr musikalisch – sie singen viel und denken sich gemeinsam Melodien und Lieder aus. Für "Hanni und Nanni" haben die Mädchen sogar etwas Gitarrespielen gelernt. Seit den Dreharbeiten im Sommer 2016 steht für die Beiden das Singen aber wieder mehr im Vordergrund.


Wie gefällt euch der Film? Schreibt es uns in die Kommentare!
16.05.2017
Leonie
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 21.11.2017 21:29
    crazzygirl

    Ich finde die Gewinner berechtigt! Besonders gut finde ich, dass Shawn ...

  • 21.11.2017 10:59
    tia

    meine lieblingssong ist sign of the times und dann woman der song ist ...

  • 20.11.2017 14:56
    Cj

    DANKE für die tollen Ideen!

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK