title lines Entertainment title lines

Exklusiv im Mädchenblog-Interview

Pitch Perfect 3 Darsteller Guy Burnet

Na nu? Wer ist denn der Neue im dritten Teil von Pitch Perfect 3? Guy Burnet heißt der charmante Schauspieler, der im Film den Musikproduzenten Theo spielt. Wir haben ihn exklusiv zum Interview getroffen und ihn mit Fragen gelöchtert! Hier gibt es das Interview zum Nachlesen.

Du bist ein neuer Charakter in Pitch Perfect 3. Warst du vorher schon ein Fan der Filme? 

"Als ich die Zusage für die Rolle des Theos bekam, wusste ich, dass es die Filme gibt, hatte jedoch noch keinen gesehen. Das habe ich dann natürlich ganz schnell nachgeholt. Im Vorfeld hatte ich nur Positives über die Filme gehört, dachte aber, dass sie eher nur jüngere Mädchen ansprechen. Umso mehr überrascht war ich, dass die Geschichte für eine viel breitere Zielgruppe gemacht ist - egal, ob Schuldnerd, Sportfreak oder It-Girl und egal, welches Alter, jeder kann sich auf irgendeine Weise mit den Charakteren oder der Storyline identifizieren."

Du kamst sozusagen als Neuer in ein eingespieltes Team - warst du eingeschüchtert? Wie wurdest du aufgenommen? 

"Es war wie damals am ersten Schultag: Man weiß nie, wie es ausgeht oder was passiert, wer dich akzeptiert oder wer nicht. Ich traf die Mädels das erste Mal 5 Tage vor dem ersten Drehtag. Sie organisierten eine Kostümparty und luden mich ein, ohne mich zu kennen. Wir haben uns sofort alle gut verstanden und sind Freunde geworden, noch bevor der Dreh überhaupt angefangen hatte."

Im Film bist du ja von sehr vielen Mädchen umgeben. Hat dich jemand besonders zum Lachen gebracht oder hattest du mit jemandem eine spezielle Bindung?

"Das ist schwer zu beantworten. Die meisten Szenen hatte ich mit Anna Kendrick. Wir haben uns die gesamte Zeit über super verstanden und konnten über alles reden. Aber auch Rebel Wilson war klasse und super lustig! Am 1. April spielte sie mir einen echt fiesen Aprilscherz: Sie lag auf dem Boden und ihr Bein war voller Blut. Ich war im Schock-Zustand und schrie um Hilfe, aber niemand half ihr so richtig. Ganze 15 Minuten zog sie das durch bevor sie "Reingelegt" rief und den Aprilscherz auflöste. Ich war kurz vorm Herzinfarkt und alle anderen lachten. Das werde ich garantiert nicht vergessen. Aber eigentlich waren alle sehr süß und nett. Ich persönlich mag die Girlpower!"

In deiner Rolle als „Theo“ spielst du einen Musikproduzenten – bist du auch musikinteressiert oder spielst du sogar ein Instrument?

"Ich würde gerne ganz viele Instrumente spielen können, aber leider kann ich nur ein bisschen auf der Ukulele klimpern - nicht besonders gut, aber immerhin. ;-)
Sonst bin ich leider musikalisch nicht wirklich begabt, aber ich liebe es, Musik zu hören. Mein Musikgeschmack sind die frühen 80er und 90er Jahre, also eher old school. Theo hat die Gabe, zu erkennen, wer Talent hat und wer nicht. Er hat die magischen Ohren. ich dagegen bin einfach nur ein Fan von Musik."

Wenn du eine Band auf der Welt managen könntest. wie Theo im Film, welche wäre es?

"Das wären die Rollings Stones“. Ich würde super gerne auf Tour mit ihnen gehen. Sie sind einfach so verrückt, das wäre bestimmt ein ganz besonderes Erlebnis."


Mädchenblog-Steckbrief:

Celebrity Crush: Jennifer Lopez
Lieblingskleidungsstück: Meine Motorrad-Jacke und meine Nike Sneaker
Lieblingssong: Im Fitnesstudio auf jeden Fall "Justin Bieber - Sorry"
Lieblingsgegenstand in der Wohnung: Der Kühlschrank, ganz klar
Größte Macke: Mein Sturkopf

Vielen Dank an Guy Burnet für das tolle Interview!


Habt ihr Pitch Perfect 3 schon gesehen? Und wie findet ihr Theo? Schreibt es uns in die Kommentare! 
Übrigens, für alle, die den Film noch nicht gesehen haben: am 20. April 2018 erscheint Pitch Perfect 3 auf DVD und Blu-ray! :-)

28.03.2018
Nele
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 18.10.2018 19:56
    jojo

    danke, die friesuren sind echt toll

  • 16.10.2018 18:19
    Hallo Marcus _und_ Marinus darf ich deine Handynum

    Ich mag euch sehr

  • 13.10.2018 09:45
    Meja ;-)

    Mir hat es sehr geholfen

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK