title lines Basteln & Kreatives title lines

Leckere Erdbeer-Cheesecakes

Passend zum Kinostart des neuen "Alice im Wunderland" Films!

Pünktlich zum Kinostart von "Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln" am 26. Mai haben wir hier ein süßes Rezept für eure eigene Teeparty ganz im Stil des Wunderlands!

  • Hier gibt es das Rezept für diese süßen Erdbeer-Cheesecakes!

    Hier gibt es das Rezept für diese süßen Erdbeer-Cheesecakes!

  • Mehr Rezepte für eure eigene Teeparty im Stil von 'Alice im Wunderland' gibt es auf dem Blog von Fräulein Glücklich.

    Mehr Rezepte für eure eigene Teeparty im Stil von 'Alice im Wunderland' gibt es auf dem Blog von Fräulein Glücklich.

Auf dem Blog der talentierten Fräulein Glücklich habe ich diese tollen Rezepte im "Alice im Wunderland"-Stil entdeckt. Am besten haben mir die Erdeer-Cheesecakes gefallen, deswegen gibt es hier das Rezept für euch!

>> Hier geht's zum Blog von Fräulein Glücklich!

>> Hier gibt's mehr Infos zum neuen Abenteuer von Alice im Wunderland!


Ihr braucht:

Fünf Dessertringe (Durchmesser 8cm), solltet ihr die nicht haben, macht den Cheesecake im Glas!

Für die Böden:

250g Cornflakes

80g Zucker

150g Butter

Für die Cheesecreme:

500 g Erdbeeren

150 g Zucker

350 g Frischkäse

500 g Quark

2 EL Vanillezucker

12 Blatt Gelatine

 

So geht's:

Die Cornflakes fein mahlen (mit der Küchenmaschine oder mit dem Nudelholz). Die Butter schmelzen und den Zucker sowie die Krümel einrühren. Die Masse gleichmäßig auf die Ringe oder die Gläser verteilen und die Böden fest andrücken.

Die Erdbeeren waschen und pürieren. Einige EL des Pürees zum Verzieren zur Seite stellen. Den Frischkäse mit dem Quark, dem Zucker und dem Vanillezucker gründlich verrühren. Die Gelatine entsprechend der Herstellerangabe einweichen und ausdrücken. 4 EL des Erdbeerpürees mit der Gelatine erwärmen und glatt rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat (nur erwärmen, nicht kochen!). Nach und nach das restliche Erdbeerpüree einrühren und abschließend gründlich in die Frischkäse-Masse einarbeiten.

Die Creme auf die Ringe bzw. die Gläser verteilen und die Küchlein für mehrere Stunden (evtl. über Nacht) kalt stellen. Mit etwas von dem Püree und Erdbeeren verzieren.

Die Cheesecakes sehen nicht nur super süß aus, sondern schmecken auch total lecker! Probiert es selber aus!

22.05.2016
Emma
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 21.11.2017 21:29
    crazzygirl

    Ich finde die Gewinner berechtigt! Besonders gut finde ich, dass Shawn ...

  • 21.11.2017 10:59
    tia

    meine lieblingssong ist sign of the times und dann woman der song ist ...

  • 20.11.2017 14:56
    Cj

    DANKE für die tollen Ideen!

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK