title lines Basteln & Kreatives title lines

Das Bullet Journal

Dieser Notizbuch-Trick bringt endlich Ordnung in euer Leben

Kennt ihr das schöne Gefühl, Punkte auf einer To-Do-Liste abzuhaken? Dann werdet ihr das "Bullet Journal" lieben. Diese Technik macht euch endlich produktiver!

  • Das Bullet Journal funktioniert nach einem einfachen und effektiven Prinzip.

    Das Bullet Journal funktioniert nach einem einfachen und effektiven Prinzip.

  • Damit schafft ihr es, optimal produktiv zu sein!

    Damit schafft ihr es, optimal produktiv zu sein!

  • Und das Schönste: In eurem Bullet Journal habt ihr Platz für alles, was euch wichtig ist...

    Und das Schönste: In eurem Bullet Journal habt ihr Platz für alles, was euch wichtig ist...

  • ...und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

    ...und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Zugegeben: Es dauert anfangs einen Moment, um Zugang zu diesem genialen System zu finden. Doch der Aufwand lohnt sich. Denn sobald ihr verstanden habt, wie es funktioniert, könnt ihr das Konzept ganz einfach abwandeln und das Bullet Journal ganz auf eure Bedürfnisse zuschneiden. Es geht nämlich nicht darum, etwas richtig zu machen, oder sich genau an die Anleitung zu halten, sondern darum, ein Tool zu entwickeln, mit dem man optimal produktiv sein kann!

Alles, was ihr für den Anfang braucht, ist ein Stift, ein Lineal und ein Notizbuch.

Wie das Bullet Journal genau funktioniert hat dessen Erfinder in dem Video unten sehr verständlich erklärt. Im Grunde basiert das System auf einer Unterteilung von To Do's nach Monaten, Wochen und Tagen und einer bestimmten Symbolsprache um diese zu kategorisieren. 

Wem das System, so wie es in dem Video erklärt wird, zu aufwendig ist, der kann auch nur Teile davon in seinen Alltag übernehmen. Zum Beispiel To Do's in Kategorien einzuteilen und diese mit verschiedenen Symbolen zu kennzeichnen, oder mit bestimmten Symbolen Prioritäten, Verschiebungen und nicht so wichtige Dinge deutlich zu machen. Ein Bullet Journal soll mehr Ordnung in eure Kalender und To-Do-Listen bringen und jeder sollte selbst heraus finden, was für ihn am besten funktioniert, welche Dinge ihm in seinem Alltag wichtig sind und wie viel Zeit und Kreativität er in das Bullet Journal Projekt investieren möchte.

>> Ganz viel Bullet-Journal-Inspiration gibt es auf Instagram!

>> Hier geht's zur schrittweisen Erklärung auf der offiziellen Website.

Wie gefällt euch das Bullet Journal? Könnt ihr euch vorstellen, auch eines zu führen? Schreibt es uns in die Kommentare!

02.03.2017
Emma
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 21.11.2017 21:29
    crazzygirl

    Ich finde die Gewinner berechtigt! Besonders gut finde ich, dass Shawn ...

  • 21.11.2017 10:59
    tia

    meine lieblingssong ist sign of the times und dann woman der song ist ...

  • 20.11.2017 14:56
    Cj

    DANKE für die tollen Ideen!

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK